“Swat.io war der nächste logische Schritt für unsere wachsende Social Media Präsenz”

Nikolaus Jilch und Heike Lehner betreuen bei Agenda Austria die Bereiche Digital Content und Social Media. Sie erklären, wie das Team die Öffentlichkeit mit relevanten Themen anspricht und dank Swat.io bei allen Diskussionen stets den Überblick behält.

Agenda Austria Menschen

Die Social Media Tool Box von Agenda Austria

  • 👨‍👩‍👧‍👦

    Facebook

  • 🐦

    Twitter

  • 📸

    Instagram

💡
Ideenfabrik für mehr Wohlstand und Sicherheit für Österreich

Agenda Austria ist DER österreichische ThinkThank. Seine Mission ist, Ideen für eine bessere Zukunft für die Menschen in Österreich zu finden. Das Institut beschreibt seine Arbeit mit “Lösungsorientiert. Wissenschaftlich. Unbestechlich.” und finanziert sich privat, um seine Unabhängigkeit zu wahren. Dem Team ist es wichtig, gewisse Themen zu besetzen und Diskussionen anzustoßen, um mehr Wohlstand und Sicherheit für Österreich zu gewährleisten. Zentral dabei ist, die Zielgruppe dort anzusprechen, wo sie unterwegs ist.

🗣
Social Media als Grundlage für öffentliche Diskussion

Für Agenda Austria sind Freiheit und Eigenverantwortung die wichtigsten Bausteine der Gesellschaft. Das Institut erarbeitet Inhalte und Ideen beispielsweise zu Steuern, Arbeitsmarkt und Pensionen und möchte diese einer möglichst breiten Öffentlichkeit näherbringen. Social Media bietet dabei die unverzichtbare Möglichkeit, Diskussionen anzustoßen und bei Meinungsmachern anzukommen. Die betreuten Social Media Kanäle müssen effizient gehandhabt werden können. So bleibt genug Zeit für die Anliegen der Social Media User.

Agenda Austria hat sich entschieden, Swat.io im Social Media Management einzusetzen. Das Tool deckt alle Bereiche ab, die für übersichtliche und zeiteffiziente Social Media Arbeit notwendig sind.

"Swat.io ist ein unverzichtbarer Helfer. Egal ob im normalen Tagesgeschäft oder wenn es in Krisenzeiten gilt, einen kühlen Kopf zu bewahren: Unser Social Media Management bleibt übersichtlich." – Heike Lehner

geo-box-1
geo-box-4
  • 🙋🏻‍♂️

    +50,47%

    mehr Fans und Follower über alle Kanäle hinweg
    seit der Nutzung von Swat.io
  • 💬

    284

    Kommentare pro Monat
    (im Jahresdurchschnitt)
  • ☀

    92.067

    monatliche Reichweite von "Agenda Austria" auf Facebook
    (im Jahresdurchschnitt)
  • 📝

    31

    Postings im Monat über alle Kanäle hinweg
    (im Jahresdurchschnitt)
Agenda Austria Notizen
🕺

Auf die Community und ihre Kommentare strukturiert eingehen

Die gesamte Social Media Kommunikation von Agenda Austria wird von Nikolaus Jilch und Heike Lehner mit Hilfe von Swat.io abgewickelt. Auf den unterschiedlichen Kanälen werden dabei verschiedene Strategien verfolgt. Über Twitter werden Entscheidungsträger im Politikbereich adressiert, sodass Diskussionen angezettelt werden und Agenda Austria im Gespräch bleibt. Facebook eignet sich, um eine größere Reichweite und Bekanntheit aufzubauen. Auf Instagram hingegen wird eine jüngere Zielgruppe angesprochen, um junge Menschen für die Themen von Agenda Austria zu begeistern.

Agenda Austria Strategie

Das Ziel dabei ist, möglichst wertvolle Diskussionen zu führen und die öffentliche Meinungsbildung zu beeinflussen. Dabei ist es wichtig, jeden Kommentar ernst zu nehmen und zu bearbeiten. Dank Swat.io wird auch in hitzigen Diskussionen nichts übersehen und es kann strukturiert und übersichtlich auf Usermeldungen eingegangen werden.

Mit Swat.io können Userkommentare aus verschiedensten Plattformen in einem übersichtlichen Tool abgearbeitet werden. Kommentare werden schnell und mit System beantwortet, wenn Expertenwissen nötig ist, können die hausinternen Ökonomen unkompliziert direkt im Tool um Rat gefragt werden. Das verbessert die Zusammenarbeit und spart Zeit.

“Unsere Social Media Präsenz ist gewachsen. Swat.io war deshalb der nächste logische Schritt, um im Community Management und der Contentplanung strukturiert arbeiten zu können.” – Nikolaus Jilch

Worauf Agenda Austria seit der Nutzung von Swat.io verzichten kann

  • 🤐

    Unbeantwortete Userkommentare

  • 🕸

    Einloggen auf verschiedenen Plattformen

  • 🔀

    Chaotische interne Abstimmungen

Was Swat.io für Agenda Austria auszeichnet

🦉

Welche Auswirkungen spürt ihr seit der Einführung von Swat.io?

“Die Übersicht hat sich ganz klar verbessert! Das beginnt damit, dass es ohne ein entsprechendes Tool wirklich sehr schwierig ist, mehrere Accounts zu betreuen. Wenn wir fachlichen Input von unseren Ökonomen oder unserer Agentur brauchen, können wir das übersichtlich in Swat.io abwickeln. Es ist immer klar nachvollziehbar, wo noch Input benötigt wird und wer worüber bereits informiert wurde. Das erleichtert die Zusammenarbeit enorm.”
🧚‍♀️

Wieso habt ihr euch für Swat.io entschieden?

“Vor allem im Bereich Community Management hat uns das Tool überzeugt. Mit Swat.io ist es einfach, den Überblick und die Kontrolle zu behalten - beispielsweise weil ich bei jedem Kommentar selbst anklicken muss, ob dieser gelesen wurde. Und wenn etwas einmal nicht funktioniert, gibt es einen wirklich guten Support, der immer sehr schnell antwortet.”
⏰

Wem würdet ihr Swat.io weiterempfehlen?

“Wir würden Swat.io allen Unternehmen empfehlen, die Social Media strukturiert abwickeln möchten und deren Strategie mehrere Social Media Kanäle umfasst. Wenn man Swat.io erst einmal kennt, ist es kaum vorstellbar, seine Social Media Präsenz ohne ein solches Tool professionell aufzuziehen. Vor allem bei einer großen Followerschaft ist die Zeitersparnis enorm, sodass man mit dem Einsatz des Tools auch einiges an Kosten spart.”

Verwendete Features

  • 📫
    Zentrale Ticket Inbox für Übersicht im Community Management
  • ✏
    Kommentare zu Tickets für Abstimmung mit Agentur
  • ↩
    Zuweisen von fachlichen Fragen an interne Experten
  • 📆
    Redaktionskalender für übersichtliche Content Planung
  • 📊
    Analysebereich für aussagekräftige Statistiken
  • 👁
    Betreuung von mehreren Kanälen pro Plattform in einem Tool
© 2020, Swat.io. Alle Rechte vorbehalten. Mit ❤ gemacht in Wien.
Social Media Experten verwenden Swat.io in diesem Moment
>