🚀 Neues Preismodell ab sofort verfügbar! Jetzt kostenlos testen

“Swat.io rechnet sich für alle Social-Media-Projekte schnell.”

Social Media Erfolgsgeschichte: Jack Coleman
Die Agentur Jack Coleman erzielt mit strategischem Vorgehen im Social Media Management Erfolge für ihre Kunden. Geschäftsführer Christian Wolf erzählt, wie Swat.io das Team dabei unterstützt.
Social Media Erfolgsgeschichte: Jack Coleman
🙌

Über Jack Coleman

Jack Coleman ist eine 360°-Werbeagentur. Seit der Gründung der Agentur vor über zehn Jahren spielen Online-Kommunikation und Social Media eine elementare Rolle. Dieser Fokus auf neue Medien und Digital Marketing war in der Vergangenheit ein wichtiger Wachstumsmotor für Jack Coleman.

Das multidisziplinäre Team besteht aus mittlerweile sechzehn Personen, die sich vorwiegend mit Medienproduktion, Text und Social Media beschäftigen. Auch im Event-Bereich bietet Jack Coleman professionelle Leistungen, welche in den letzten Jahren aufgrund der COVID-19-Einschränkungen etwas in den Hintergrund rutschten.

Out-of-the-box mit hohem strategischen Anspruch

Im Bereich Social Media verfolgt die Agentur einen sehr strategischen Ansatz. Zu Beginn will das Team verstehen, wer der Kunde ist, an wen sich sein Angebot richtet und wie man diese Zielgruppe mit der richtigen Kommunikation erreicht. Bei der Ausarbeitung der Strategie spielen klassische und digitale Kanäle stets zusammen. Zuerst wird mit den wichtigsten Kommunikationsparametern gearbeitet, zusätzlich gibt es immer einen Out-of-the-box-Gedanken. So bewegt sich jede Strategie etwas abseits vom bekannten Kommunikations-Trampelpfad. Auf Social Media ist dabei Viralität besonders interessant.

Social Media Erfolgsgeschichte: Jack Coleman
🤹‍♀️

120

verwaltete Kanäle (Stand 03/22)
🧠

44

Nutzer:innen arbeiten in Swat.io zusammen

Die Erfolgsformel: Gute Planung und hohes Vertrauen

Die Schnelllebigkeit und Vielfältigkeit der Social Media Landschaft bringt auch bei Jack Coleman Herausforderungen mit sich. Neue Kanäle werden erarbeitet, Trends kommen und gehen in kürzester Zeit. Auf manche Themen muss man am selben Tag aufspringen oder man lässt es bleiben. Das erfordert gute und schnelle Abstimmungswege mit Kunden.

Deshalb ist es für Jack Coleman wichtig, das Vertrauen der Kunden in die Kompetenzen der Agentur zu gewinnen. So können Kunde und Agentur gemeinsam in eine richtige Richtung gehen, Tests starten und die Strategie laufend neuen Begebenheiten anpassen.

Das Team von Jack Coleman trifft sich monatlich mit Kund:innen, um den Social-Media-Content abzustimmen. Dabei werden konkrete Post-Themen als auch potenzielle zukünftige Inhalte besprochen. Für eine übersichtliche Planung kommt hier der Redaktionskalender von Swat.io ins Spiel.

Social Media Erfolgsgeschichte: Jack Coleman

Übersichtliche Handhabung für Projekte aller Größen

Das Social Media Management Tool Swat.io unterstützt das Team von Jack Coleman in der Zusammenarbeit mit Agenturkunden. Der größte Vorteil dabei ist, dass alle Kanäle in einer zentralen Plattform gesteuert werden. Das erleichtert den Arbeitsalltag beim Publishing und Scheduling enorm. Für größere Kunden erstellt die Agentur eigene Projekte in Swat.io. Alle Ansprechpersonen erhalten einen Zugang zum Tool und können Feedback zu Entwürfen hinterlassen oder diese freigeben. Freigegebene Posts werden zum geplanten Zeitpunkt direkt auf der jeweiligen Plattform veröffentlicht. Die Kanäle von kleineren Kunden laufen hingegen im Swat.io-Workspace der Agentur mit. Haben sie eine gewisse Größe und Relevanz auf Social Media aufgebaut, werden sie in eigenständige Projekte umgewandelt. So werden die Kanäle gezielt zum Wachsen gebracht.

Mit dem übersichtlichen Ampelsystem im Swat.io Redaktionskalender sieht das Team sofort, welche Posts bereits freigegeben sind oder noch bearbeitet werden müssen. Viel Zeit spart außerdem das kanalübergreifende Duplizieren von Beiträgen. Im Analytics-Bereich erhält das Team einen schnellen Überblick zu besonderen Kennzahlen wie der Community-Stimmung oder positive und negative Influencer.

Was Swat.io für Jack Coleman auszeichnet

📈

Welche Auswirkungen spürt ihr seit der Einführung von Swat.io?

“Wir haben die organisatorischen Abläufe beim Bespielen von Social Media vereinheitlicht. Das resultiert in einer Performance-Steigerung: Wir sind schneller geworden beim Erstellen von Beiträgen und unser Team ist besser mit dem Kunden vernetzt. Die Zeitersparnis, die Swat.io bringt, geben wir direkt an den Kunden weiter. Somit zahlt dieser am Ende weniger für das gleiche Ergebnis.”
🔐

Wieso habt ihr euch für Swat.io entschieden?

“Es war eine Summe von Faktoren, die zur Entscheidung beigetragen haben. Bei Kooperationen ist es uns immer wichtig, eine:n persönliche:n Ansprechpartner:in zu haben. Außerdem achten wir bei Tools auf einen gewissen Innovationstrieb. Speziell im Social-Media-Bereich legen wir auch viel Wert auf Datensicherheit und Serverstandorte in Europa. In allen diesen Bereichen konnte uns Swat.io überzeugen.”
🤝

Wem würdet ihr Swat.io weiterempfehlen?

“Wir empfehlen Swat.io allen unseren (Neu-)Kunden. Es gibt keinen Pitch und kein Erstgespräch, bei dem wir Swat.io nicht gleich mitanbieten. Für uns ist es Teil der strategischen Betreuung, effiziente Workflows und Prozesse zu empfehlen. Natürlich kostet es den Kunden etwas. Die zusätzlichen Agenturstunden, die ohne Swat.io anfallen würden, wären aber teurer. Es rechnet sich somit für alle Social-Media-Projekte schnell.”

Verwendete Features

  • Zentraler Redaktionskalender für übersichtliche Planung
  • Alle Kanäle zentral in einem Tool verwalten
  • Intuitives Freigabesystem für einfaches Teamwork
  • Duplizieren von Beiträgen über Profile und Plattformen hinweg
  • Kanalübergreifende Analytics-Daten