🚀 Neues Preismodell ab sofort verfügbar! Jetzt kostenlos testen
Swat.io Wiki: WhatsApp Business
  • Social Media Werkzeuge
  • WhatsApp

WhatsApp Business

Bei WhatsApp Business handelt es sich um eine App des Messenger Dienstes, die sich speziell an Kleinunternehmer richtet. Sie beinhaltet Funktionen, die die Kommunikation mit Kunden erleichtern sollen. Außerdem können Unternehmen in WhatsApp Business ein Unternehmensprofil einrichten. Die App ist seit Januar 2019 für Android- und seit April 2019 für iOS-Geräte kostenlos erhältlich. Zusätzlich lässt sich WhatsApp Business über WhatsApp Web auf dem PC verwenden, eine funktionierende Internetverbindung vorausgesetzt.

Die Funktionen von WhatsApp Business

WhatsApp Business bietet Nutzern die folgenden Funktionen:

  • Unternehmensprofil
    Mit einem Unternehmensprofil in WhatsApp Business können Firmen Informationen wie Standort, Kontaktinformationen und eine Kurzbeschreibung hinterlegen. Zusätzlich besteht die Option, die eigene Telefonnummer verifizieren zu lassen und sogar den Unternehmensaccount in einen “Offiziellen Unternehmensaccount” mit grünem Siegel umwandeln zu lassen. Für Letzteres gelten allerdings eine Reihe von Voraussetzungen. Dazu gehört, dass die betreffende Marke “bedeutsam” sein muss. Aus diesen Gründen führen derzeit nur wenige Firmen auf WhatsApp ein grünes Siegel.
  • Automatisierte Nachrichten
    Die Automatisierungsmöglichkeiten in WhatsApp Business ermöglichen es, Abwesenheitsnachrichten oder Begrüßungsnachrichten einzurichten. Nutzer können Uhrzeiten festlegen, zu denen Personen, die sie über WhatsApp anschreiben, automatisch eine Abwesenheitsnachricht erhalten.
  • Schnellantworten
    Um schneller Antworten auf häufig gestellte Fragen zu versenden, lassen sich mit einem Kürzel und Slash in der App vorformulierte Schnellantworten abrufen. Nutzer können Schnellantworten nach Gebrauch und Stichwörtern sortieren.
  • Labels
    Eine weitere Besonderheit von WhatsApp Business stellen unterschiedlich farbige Labels dar, mit denen Unternehmen ganze oder Teile von Chats kennzeichnen und so thematisch einordnen können. Zusätzlich zu vorkonfigurierten Labels wie “Neue Bestellung” lassen sich beliebig viele weitere Labels selbst erstellen.
  • Statistiken
    Im Statistikbereich von WhatsApp Business können Unternehmen einsehen, wie viele Nachrichten sie versendet haben. Außerdem bekommen sie einen Überblick über die Anzahl der zugestellten, empfangenen und gelesenen Nachrichten.

Anwendungsgebiete von WhatsApp Business

WhatsApp gewinnt zunehmend an Bedeutung im Kundendienst. Während größere Unternehmen dabei häufig auf Chatbots zurückgreifen, können kleinere Firmen die Automatisierungsmöglichkeiten von WhatsApp Business nutzen, um den Aufwand zu reduzieren und WhatsApp in ihre Kundenkommunikation einzubeziehen.

Daneben lässt sich WhatsApp Business wie die herkömmliche Version des Messengers für das Versenden von Newslettern und Infos – zum Beispiel über Broadcast-Listen – oder die Einbindung in kreative Werbekampagnen verwenden. Allerdings sind Massennachrichten genauso wie eine nicht personenbezogene Verwendung von WhatsApp-Nachrichten laut den Nutzungsbedingungen des Dienstes nicht erlaubt. Früher wurde beides in der Regel geduldet, inzwischen hat WhatsApp angekündigt, ab dem 7. Dezember 2019 gegen Nutzer vorzugehen, die zum Beispiel mit dem Versand von WhatsApp-Newslettern gegen seine Vorgaben verstoßen. [1]

Parallele Nutzung von WhatsApp für Privatpersonen und WhatsApp Business

WhatsApp Business und die gewöhnliche WhatsApp-Person lassen sich problemlos gleichzeitig verwenden. Voraussetzung dafür ist, dass die Accounts an separate Telefonnummern gekoppelt sind. Möchte ein Nutzer beide Apps auf einem Smartphone verwenden, benötigt er zwei SIM-Karten und damit ein Dual-Sim Smartphone.

Quellenangaben

[1] Ab 7. Dezember: WhatsApp verbietet den Newsletter-Versand, t3n, abgerufen am 13.6.2019