Feature Update Mai: Trommelwirbel für unser Rebranding! 1

Feature Update Mai: Trommelwirbel für unser Rebranding!

In den letzten Monaten haben wir einen großen Teil unserer Marketing-Kräfte gebündelt, um Swat.io einen neuen Anstrich zu verpassen. Und nun ist es so weit: Der neue Markenauftritt ist da! Die Highlights aus dieser abenteuerlichen Reise darf ich dir im heutigen Blog Post vorstellen.

Am 16. Mai war der große Tag endlich da und wir durften unseren brandneuen Markenauftritt enthüllen – inklusive Website Relaunch! Unsere Website erstrahlt seither in neuem Glanz, auch unsere Social Media Kanäle zeigen sich von einer neuen farbenfrohen, aufgeweckten Seite. Eine große Portion Hirnschmalz und noch viel mehr Kreativität waren dafür gefragt. Komm mit auf unsere Rebranding-Reise und lass dir von mir zeigen, wie wir in den letzten Monaten in fünf Schritten den Markenauftritt von Swat.io umgekrempelt haben.

Feature Update Mai: Trommelwirbel für unser Rebranding! 2

Schritt 1: Wofür stehen wir?

Begonnen hat alles mit der Frage “Was ist Swat.io?”. Unser Brand Designer Dominik beschäftigte sich mehr als ausführlich mit dieser Frage. Er führte zahlreiche Gespräche mit unserem CEO Michael, befragte verschiedene Teammitglieder und interviewte Kunden zu ihrer Auffassung der Marke. Aus den Erkenntnissen daraus und den bestehenden Unternehmenswerten erstellte Dominik ein Leitbild für das Rebranding:

Wir glauben an eine Welt, in der die Kommunikation mit unseren Kunden auf gegenseitigem Verständnis und Empathie beruht.

Die Art, wie wir mit unseren Kunden kommunizieren, ist auch die Art, wie unsere Kunden unserer Meinung nach mit ihrem Publikum kommunizieren sollten.

Wir glauben daran, dass Kommunikation nicht chaotisch sein soll.
Sie soll verständlich und einfach sein. In perfekter Balance.

Vom kleinsten Detail bis zum großen Ganzen.
Klarheit, Vertrauen und Transparenz sind wesentliche Punkte in der Kommunikation.

Denn nur in einer ausbalancierten, übersichtlichen und freundlichen Umgebung werden Botschaften auch wirklich gehört.

Wir wollen diese Umgebung sein.

Ein starkes Statement, mit dem sich das Swat.io Team von Anfang an identifizieren konnte. Da wir nun wussten, wie sich der Auftritt von Swat.io anfühlen soll, begann Dominik mit den ersten Designentwürfen. Von neugierigen Blicken des gesamten Teams umgeben (So ein Rebranding ist wirklich spannend!) erstellte er zuerst einige Moodboards und später erste Konzepte mit zahlreichen Abwandlungen und Varianten. Das Team brachte fleißig Feedback zu den Entwürfen ein und so konnte gemeinsam eine Designrichtung gefunden werden, die der Marke wirklich gerecht wird.

Ein Element, das unsere Markenidentität widerspiegelt, sind Emojis. Wir haben sie schon immer gerne in unserer Kommunikation verwendet, da sie auf spielerische Weise unsere Botschaften unterstreichen und viele zusätzliche Informationen transportieren. Gerade auf Social Media, wo der verfügbare Platz immer zu wenig ist, sind die kleinen Symbole unglaublich hilfreich. Sie jetzt auch im Rahmen unseres Markenauftritts zu verwenden, fühlt sich einfach natürlich an. Oder wie man auch sagen könnte: 🔥🆕🧘🏻‍♀️🍃😌🕺

Schritt 2: Farben und Fonts

Das Redesign nahm immer mehr Gestalt an. Um es am Bildschirm wirklich zum Leben zu erwecken, brauchte es die richtigen Farben und Fonts. Die Barrierefreiheit war für uns ein zentraler Punkt bei den verwendeten Farben. Sie sollen jederzeit den Kontrasttest nach den WCAG (Web Content Accessibility Guidelines) bestehen, damit auch Menschen mit Sehbeeinträchtigungen unseren neuen Auftritt in seinem ganzen Umfang erleben können. Diesem Anspruch werden unsere neuen CI-Farben mit ihren Abstufungen gerecht:

Rebranding Colors Greys
Rebranding Color Palette

Außerdem wurden zwei Fonts festgelegt, die sich perfekt ergänzen und es schaffen, den Charakter von Swat.io zu umspannen.

Rebranding Font Example 1
Rebranding Font Example 2

Schritt 3: Swat.io hat endlich ein neues Logo 🎉

All die Werte, positiven Merkmale und persönlichen Erfahrungen, für die die Marke Swat.io steht, wollten wir vereinen und ihnen ein Gesicht geben. Und wie? Mit einem Logo! Es war klar, dass das Logo freundlich und persönlich wirken muss, und gleichzeitig die Einfachheit und Unkompliziertheit transportieren soll, die Swat.io ausmacht. Dominik hat dabei mehrere Designrichtungen ausprobiert und schlussendlich jene verfolgt, die sich am besten angefühlt hat.

Logo Drafts Swat.io Rebranding all

Das brandneue Swat.io Logo ist dir bestimmt schon aufgefallen – vielleicht im Tool, auf der Website oder unseren Social Media Kanälen. Uns gefällt es so gut, dass wir es dir gerne und stolz noch einmal präsentieren:

Feature Update Mai: Trommelwirbel für unser Rebranding! 3
Swat.io logo in the streets of vienna
Das macht sich hier aber wirklich gut!

Schritt 4: Relaunch Planung und Screendesigns

Endlich flossen alle Designideen und Website-Entwürfe im finalen Screendesign zusammen. Dominik schwang begeistert seinen Designpinsel, um das Aussehen der neuen Website zu gestalten – stets mit unseren Markenwerten im Hinterkopf und dem Anspruch, unserem Tool damit gerecht zu werden. Um beim anstehenden Website-Relaunch den Überblick zu behalten, haben wir das Projekt in mehrere Pakete aufgeteilt. Losgelegt haben wir mit den Informationsseiten zum Produkt und unserem Blog, die wichtigsten Punkte der Website. eBooks, Webinare, Newsletter und alle Kontakt- und rechtlichen Bereiche haben wir auch gleich mitgenommen. Das fertige Screendesign hat richtig Lust darauf gemacht, direkt in die Umsetzung zu gehen.

Feature Update Mai: Trommelwirbel für unser Rebranding! 4

Schritt 5: Content und Relaunch

Nachdem das Screendesign final abgenommen und unser Entwickler Fabian gebrieft war, ging es zügig voran in Richtung Relaunch. Fleißig und emsig wie die Bienen testeten wir beharrlich, kämpften mit vereinten Kräften gegen auftretende Bugs und erstellten perfekt zugeschnittenen Content. Wichtig war es dabei, zentrale Produktinfos zu strukturieren und möglichst einfach zugänglich zu machen. Ansprechende und ausdrucksstarke Illustrationen unterstreichen die vorgestellten Features.

Aber lasst uns ehrlich sein – die Liste der offenen Tasks wurde in den Tagen vor dem Relaunch trotzdem richtig laaaang. Es gab schlichtweg noch zahlreiche technische Details zu bedenken und viele Aufgaben wurden schnell doppelt so umfangreich, da wir unsere Website ja in zwei Sprachversionen anbieten. Gut, dass sich gelegentliche Launch-Hustles leicht vergessen lassen, wenn das Resultat am Ende alle glücklich macht 🙂

Zu guter Letzt: das Swat.io Teamshooting

Einen ganz besonderen Teil unseres Rebrandings möchten wir dir nicht vorenthalten – unser Team Shooting! Um für alle Gelegenheiten ein passendes Foto parat zu haben, haben wir mehrere Bilder von jedem Teammitglied geschossen – einmal Business, einmal Spaß und einmal mit einem persönlichen Gegenstand. Und meistens noch mit einer großen Portion Konfetti dazu! Entstanden sind authentische Bilder, bei denen das ganze Team sichtbar viel Spaß hatte. Ein großes “Danke” an unseren Fotograf Daniel!

Team photoshoot Swat.io
Swat.io Teamshot

Doch nach dem Relaunch ist vor dem Relaunch! In den nächsten Wochen werden wir neue Bereiche der Website für euch gestalten und noch stärker daran arbeiten, das neue Design auf allen Kanälen auszuleben.

Was sagst du zu unserem neuen Markenauftritt? Wir sind gespannt auf jedes Feedback 🙂 Lass uns doch einen Kommentar da oder schreib uns unter blog@swat.io!

Sharing
  • Helmuth Bronnenmayer says:

    Echt gelungen euer neues Design

  • Liebes swat.io Team! Chapeau! Das mit dem Re-Branding habt ihr verdammt gut gemacht. Ich kann vom ersten Eindruck her sagen: ja, das seid ihr, wie wir euch mittlerweile seit Jahren kennen! Spitze!
    Weiterhin viel Erfolg und viel Spaß! Wir sehen uns in der Pratersauna. 😉

  • © 2019, Swat.io. Alle Rechte vorbehalten. Mit ❤ gemacht in Wien.
    Social Media Experten verwenden Swat.io in diesem Moment
    >