Facebook Split Test

Facebook Ads Split Tests – wie sie dir helfen, deine Kampagnen erfolgreicher zu machen

Probieren geht über Studieren. Bei Facebook Anzeigen trifft diese Weisheit zu. Schließlich gibt es hier Fragen, die sich in der Theorie schwer beantworten lassen, zum Beispiel: Welches Anzeigenformat und welche Platzierung bringen die meisten Klicks? Welche Zielgruppe erreiche ich mit welcher Anzeige am besten? Optimiere ich besser auf Link-Klicks oder Conversions?

Mit Facebook Ads Split-Tests bzw. A/B-Tests gibt dir das soziale Netzwerk die Möglichkeit, die Antworten herauszufinden, ohne schmerzliche Verluste zu machen. Das funktioniert, indem du mit wenig Aufwand verschiedene Anzeigenvarianten testest und die besten herausfilterst. Hier erfährst du, wie so ein Split Test funktioniert, welche Vorteile er hat und wie du diese Vorteile am besten für dein Social Media Marketing nutzt.

Was sind Split Tests?

Bei Split Tests werden unterschiedliche Varianten einer Anzeige geschaltet. Das bedeutet, dass eine Anzeige dupliziert und nur um eine sogenannte “Variable” geändert wird, zum Beispiel das Anzeigenformat oder die Platzierung. Beide Varianten der Anzeige werden nun unterschiedlichen Nutzern ausgespielt, um zu testen, welche davon erfolgreicher ist.

Was Facebook Ads angeht, bist du noch blutiger Anfänger? Macht nichts. Wir machen dich fit. Lies jetzt gleich unseren Leitfaden zu Facebook und Instagram Werbemöglichkeiten.

Welche Vorteile haben Split Tests?

Facebook Split Tests sind dazu da, herauszufinden, in welcher Form deine Kampagne am vielversprechendsten ist.

Theoretisch könntest du zu diesem Zweck auch einen manuellen A/B Test auf Facebook durchführen. Dabei könntest du zum Beispiel ein Ad-Set duplizieren und für verschiedene Optimierungsstrategien testen.

Doch Facebook Ads Split Tests haben im direkten Vergleich drei entscheidende Vorteile:

  • Weniger Aufwand: Wie wir dir weiter unten zeigen werden, ist es relativ einfach, einen Split Test durchzuführen.
  • Mehr Genauigkeit: Bei manuellen A/B-Tests lässt es sich schwer vermeiden, dass sich Zielgruppen überschneiden. Auch eine gleichmäßige Auslieferung der verschiedenen Werbeanzeigen ist kompliziert zu bewerkstelligen. Anders sieht es bei Split Tests aus. Hier übernimmt Facebook beides für dich.
  • Mehr Varianten: In einem manuellen A/B Test vergleichst du nur zwei Varianten, bei Split Tests bis zu 5.
Facebook Split Test Werbeanzeigen
Mit Split Tests kannst du bis zu 5 Varianten einer Anzeige testen.

Diese Möglichkeiten eröffnet Facebook für Split Tests

Wenn Du Facebook Ads Split Tests durchführen willst, solltest du im Vorfeld einige Dinge beachten. Dazu gehört, dass du immer nur eine Variable testen kannst. Das klingt im ersten Moment nach einer Einschränkung, ist aber nur logisch. Denn bei mehreren Variablen bist du nach dem Test nicht schlauer als vorher. Schließlich lässt sich kaum herausfinden, welche Variante sich wie auf das Ergebnis ausgewirkt hat.

Aktuell kannst du im Rahmen von A/B Tests auf Facebook 5 Variablen testen:

  • Zielgruppe: Finde zum Beispiel heraus, in welchem Ort oder bei welcher Altersgruppe deine Anzeigen erfolgreicher sind.
  • Auslieferungsoptimierung: Ist es besser, auf Link-Klicks oder Landingpage-Aufrufe zu optimieren? Im Bereich Auslieferungsoptimierung kannst du alle für das jeweilige Kampagnenziel zur Verfügung stehende Varianten testen.
  • Platzierungen: Automatisch oder manuell, Facebook oder Instagram…?
  • Anzeigengestaltung: Dieses Thema ist für viele Unternehmen interessant. Schließlich fällt es oft schwer, sich für ein Bild und einen Text zu entscheiden. Bevor du die falsche Entscheidung triffst, probierst du lieber verschiedene aus.
  • Produktkataloge: Hier lassen sich verschiedene Produktpaletten vergleichen.

Split Tests sind für folgende Kampagnenziele möglich:

  • Traffic
  • App-Installationen
  • Leadgenerierung
  • Conversions
  • Videoaufrufe
  • Katalogverkäufe
  • Reichweite
  • Interaktion
  • Nachrichten
  • Markenbekanntheit

Bei der Festlegung des Budgets ist eines entscheidend: Es sollten ausreichend Ergebnisse für ein aussagekräftiges Gesamtergebnis erzielt werden. Facebook schlägt dir jeweils ein Mindestbudget vor, an dem du dich nicht orientieren musst, aber kannst. Auch dieses hängt stark von der Art und Größe des Splits ab.

Außerdem empfiehlt das Netzwerk eine Laufzeit von drei bis 14 Tagen. Wenn dir das zu wenig erscheint, kannst du den Test auf 30 Tage ausdehnen.

Damit dein Test nicht länger dauert und teurer ist als nötig, kannst du bei der Definition des Zeitraums das Kästchen ankreuzen: “Test vorzeitig beenden, wenn die beste Anzeigengruppe gefunden wurde.”

Facebook Split Test vorzeitig beenden

So richtest du einen Facebook Ads Split Test ein

Jetzt weißt du, welche grundsätzlichen Dinge es bei Facebook Ads Split Tests zu beachten gibt. Dann ist es Zeit, sich mit der Erstellung zu beschäftigen.

Dazu wechselst du in den Werbeanzeigenmanager und erstellst eine neue Kampagne. Anschließend gehst du folgendermaßen vor:

1. Wähle eines der oben aufgelisteten Kampagnenziele aus. Im Anschluss hast du gleich die Möglichkeit, einen Split-Test durchzuführen.

Facebook Split Test Kampagne aufsetzen

2. Unter Variable kannst du die Variable auswählen, die du testen möchtest. Ob dir alle 5 zur Verfügung stehen oder weniger, wie hier, hängt von dem von dir gewählten Kampagnenziel ab.

Facebook Split Test Variablen

3. Definiere dann die unterschiedlichen Anzeigengruppen, also wähle zum Beispiel für jede Anzeigengruppe eine Gebotsstrategie oder eine Zielgruppe.

4. Setze ein Budget und die Testdauer fest.

5. Den Rest der Einstellungen kannst du wie gewohnt definieren.

Alternativ hast du die Möglichkeit, eine vorhandene Kampagne erst einmal zu duplizieren und dann ein “Split-Paar” zu erstellen. Dies funktioniert folgendermaßen:

  1. Wähle zunächst eine aktive Anzeigengruppe aus.
  2. Gehe auf “Duplizieren”.
  3. Klicke auf “Erstelle einen Test”.
  4. Dann wird eine neue Anzeigengruppe geöffnet, an der du die gewünschten Änderungen für den Test vornehmen kannst. Alles andere kannst du lassen, wie es ist.

So optimierst du mit dem Ergebnis deine Anzeigen

Ist dein Split-Test beendet, ermittelt Facebook einen Gewinner und informiert dich über das Ergebnis im Business Manager und über E-Mail. Für eine genauere Auswertung gehst du in den Werbeanzeigenmanager.

Ausschlaggebend für die Auswahl des Siegers durch Facebook sind die Kosten pro Ergebnis. Je günstiger desto besser. Außerdem gibt dir Facebook in Prozent an, wie wahrscheinlich es ist, dass bei einem neuen Test derselbe Sieger ermittelt wird.

Wichtig dabei: Liegt dieser sogenannte “Zuverlässigkeitswert” unter einer bestimmten Prozentzahl, ist es unwahrscheinlich, dass die getestete Variable für das gute Abschneiden der Anzeige verantwortlich ist.

Diese Prozentzahl ist:

  • 2 getestete Anzeigen oder Anzeigengruppen: 65 %
  • 3 getestete Anzeigen oder Anzeigengruppen: 40 %
  • 4 getestete Anzeigen oder Anzeigengruppen: 35 %
  • 5 getestete Anzeigen oder Anzeigengruppen: 30 %

Hast du die Ergebnisse ausgewertet, hast du mehrere Möglichkeiten:

  1. Du schaltest Anzeigen in der erfolgreicheren Version.
  2. Du teilst dein Budget so auf, dass der Großteil auf die erfolgreichere Variante entfällt.
  3. Du schließt einen weiteren Test an.

Anzeigen sind das eine, guter Content das andere. Wir helfen dir bei beidem. Lade dir jetzt kostenlos unser eBook “Die Kunst der Social Media Content Kreation” herunter und erfahre, mit welchen Arten von Inhalten du dein Publikum erreichst.

Die Kunst der Social Media Content Kreation

Lade dir unser eBook herunter und erfahre, wie du deine Social Media-Inhalte planen, erstellen und veröffentlichen und dabei deren Effektivität auf deinen relevanten Social Media-Kanälen messen kannst. Damit du keinen großen Social Media Content Trend oder Best Practice verpasst, haben wir auch Interviews mit 5 Experten in diesem Bereich geführt. Finde heraus, wie du die Kunst der Social Media Content Kreation mit den neuesten verfügbaren Tools beherrscht und welche Art von Inhalten dein Publikum bewegt!

Cover Social Media Content Creation E-Book

Tipps für Facebook Ad Split Tests

Einen Split Test durchzuführen ist einfach. Allerdings gibt es häufige Fehler, die den Nutzen schmälern können. Auf der anderen Seite kannst du deine Tests noch effizienter machen, wenn du die folgenden Tipps befolgst.

Vermeide nachträgliche Veränderungen

Du hast die Möglichkeit, einen Facebook Ads Split Test zu bearbeiten, wenn er schon läuft. Das solltest du allerdings nur tun, wenn sich ein Fehler eingeschlichen hat, der wirklich dringend behoben werden muss. Andernfalls besteht die Gefahr, dass du das Ergebnis verfälscht. Die Variablen kannst du nicht bearbeiten.

Und wenn du einen A/B Test auf Facebook vorzeitig beenden willst?

  1. Klicke im Werbeanzeigenmanager auf das Kästchen neben der betreffenden Kampagne.
  2. Gehe auf Facebook Split Test Bearbeiten.
  3. Wähle im Dropdown-Menü “Links” “Test abbrechen”.
  4. Bestätige und schließe.

Bitte beachte: Wenn du einen Split-Test abbrichst, läuft die Kampagne als “reguläre” Kampagne weiter. Willst du das nicht, musst du die Kampagne noch einmal separat abbrechen.

Viele Tests gehen ins Geld

Beim Testen von Kampagnen ist es oft gut, es nicht zu übertreiben. Testest du zu viele verschiedene Variablen, steigen die Kosten an. Das ist zum Beispiel der Fall, wenn du deine Zielgruppe stark segmentierst. Dann passiert es schnell, dass du viel Geld ausgibst, um Anzeigen an alle Männer zwischen 20 und 21 in Wien zu schalten, die eine Vorliebe für englische Volksmusik haben. Ob sich das langfristig lohnt, ist fraglich…

Arbeite mit messbaren Hypothesen

Facebook empfiehlt, für Split Tests zu testende Hypothesen erstellen. Ein Beispiel für eine solche Hypothese wäre “Meine Kosten pro Ergebnis sind geringer, wenn ich auf Conversions optimiere.”

Mit solchen Hypothesen fällt es dir leichter, die Ergebnisse von Tests auszuwerten. Außerdem kannst du besser Maßnahmen für künftige Kampagnen ableiten.

Split Tests sind einfach und effektiv

Split Tests gibt es nicht umsonst. Aber in der Regel lohnt sich die Investition. Schließlich unterstützt dich das Feature dabei, deine Facebook-Anzeigen so erfolgsversprechend wie möglich zu gestalten. Damit gewinnst du im Zweifelsfall viel mehr als du für die Durchführung von Tests ausgibst.

Wichtig ist, dass du dir vorher genau überlegst, was du testen willst und im Anschluss genau überlegst, welche Rückschlüsse du aus den Testergebnissen ziehen kannst. So helfen dir Facebook Ads Split Tests dabei, nicht nur einzelne Anzeigen, sondern Schritt für Schritt deine gesamte Werbestrategie auf Facebook zu optimieren.

Sharing
© 2019, Swat.io. Alle Rechte vorbehalten. Mit ❤ gemacht in Wien.
Social Media Experten verwenden Swat.io in diesem Moment
>

👋

 

Welcher Social Media Manager Typ bist du?

Beantworte 5 Fragen und erhalte dein persönliches T-Shirt mit deinem Social Media Manager Typ am 11. und 12. September 2019 auf dem Swat.io Stand Halle 7 A058 auf der DMEXCO.