Social Media Marketing Weiterbildung

Social-Media-Weiterbildung – so hältst du dein Wissen up to date

Für Social-Media-Marketer ist lebenslanges Lernen Pflicht. Schließlich verändern sich soziale Netzwerke und ihre Spielregeln rasant. Damit gilt: Was gestern eine gute Strategie war, ist morgen vielleicht schon kalter Kaffee.

Zum Glück gibt es eine Menge Weiterbildungsmöglichkeiten im Social-Media-Marketing, die wenig kosten und sich sogar in den hektischen Alltag integrieren lassen. Wir haben einige davon für diesen Artikel gesammelt.

Formate und Anbieter

Onlinekurse und Webinare

Onlinekurse im Videoformat beziehungsweise Webinare sprechen mehrere Sinne an und eignen sich gut, um Weiterbildungsinhalte mit praktischen Beispielen anzureichern.

Um Passendes zu finden, kannst du YouTube und/oder Google durchsuchen.

Wir würden dir außerdem die folgenden Anlaufstellen empfehlen.

LinkedIn Learning

Social Media Weiterbildung: LinkedIn Learning

LinkedIn hat seine eigene Lernplattform. Auf LinkedIn Learning findest du Videokurse zu einer großen Auswahl von Themen und in unterschiedlichen Längen – von zehn Minuten bis zu vielen Stunden.

Du kannst diese Kurse flexibel nach deinen eigenen Vorlieben ansehen. Alternativ bietet LinkedIn Learning sogenannte Lernpfade an. Dabei handelt es sich um Sammlungen von Kursen zu einem Thema – ähnlich wie Playlists auf YouTube. Diese Lernpfade und die große Kursauswahl gehören zu den Vorteilen von LinkedIn Learning. Allerdings empfehlen wir dir, die Beschreibung von Kurs und Trainer:in gut durchzulesen. Denn die Qualität fällt unterschiedlich aus. Außerdem richten sich viele LinkedIn-Learning-Kurse eher an Einsteiger:innen in ein Thema.

Je nachdem, ob du monatlich oder jährlich zahlst, kostet LinkedIn aktuell 39,33 oder 22 Euro im Monat. Zum Hineinschnuppern kannst du einen Testmonat absolvieren. Im Tarif inbegriffen ist LinkedIn Learning mit Premium Career, Premium Business, Sales Navigator Professional oder Recruiter Lite.

Udemy

Social Media Weiterbildung: Udemy

Die Online-Lernplattform Udemy steht hoch im Kurs. Das liegt sicher an dem großen Angebot von Kursen. Ob du deine Social-Media-Marketing-Kenntnisse vertiefen willst oder dich für Hundeerziehung interessierst – auf Udemy wirst du garantiert fündig. Bei der Kursauswahl kannst du dich an Bewertungssternchen orientieren und die Kurse zahlst du einzeln. Dabei beginnen die Preise schon bei etwa 15 Euro.

Auch hier gilt allerdings: Die Qualität von Kursen ist unterschiedlich. Hochschuldozent:innen wirst du hier kaum finden. Nutze in jedem Fall die Vorschaufunktion.

Facebook Blueprint

Social Media Weiterbildung: Facebook Blueprint

Du willst dein Facebook- und Instagram-Marketing verbessern oder WhatsApp für die Kommunikation mit Kund:innen nutzen? Dann lohnt sich ein Blick auf Facebook Blueprint. Hier dreht sich alles um die Social-Media-Kanäle im Zuckerberg-Universum.

Die thematische Bandbreite der hier angebotenen Kurse reicht von Tipps für das Schalten von Mobile Ads bis hin zu der Kommunikation auf WhatsApp. Du kannst sogar Zertifizierungen erwerben. Neben Einsteiger:innen finden hier auch Fortgeschrittene lohnende Kurse zum Nulltarif. Für Spezialwissen empfehlen wir aber zusätzlich, die von Facebook angebotenen Webinare im Auge zu behalten.

Canva Design School

Social Media Weiterbildung: Canva Design School

Eine gute Optik entscheidet mit über den Erfolg von Social-Media-Marketing. Die Canva Design School enthält Tutorials wie “Become a Pinterest Creator”. Die Auswahl ist zwar klein, dafür sind die Kurse kostenlos, gut aufgebaut und lehrreich. Schön anzusehen sind sie ebenfalls.

Swat.io Webinare

Social Media Weiterbildung: Swat.io Webinare

Kostenlose Webinare mit Mehrwert findest du auch bei uns, zum Beispiel zu den Themen “Erfolgreiche Krisenkommunikation” oder “Social-Media-Kundenservice”. Dabei laden wir regelmäßig Expert:innen ein, die aus dem Nähkästchen plaudern und dich mit Insiderwissen zu Trends und Best Practices versorgen.

Tipp: In unserem Webinar rund um Pinterest Content Strategie lernst du von zwei Expertinnen von Pinterest, welche Inhalte auf Pinterest funktionieren und wie du Videos einsetzt.

Blogs und Online-Magazine

Immer eine gute Quelle für Social-Media-Weiterbildung sind Blogs und Online-Magazine. Das gilt auch noch in der Hochzeit von Videos. Schließlich haben Blogs den Vorteil, dass du sie in praktisch jeder Situation konsumieren, einfach zu bestimmten Themen springen und interessante Absätze herauskopieren kannst.

Angebote gibt es genug. Wir empfehlen zum Beispiel die folgenden:

Allfacebook

Social Media Weiterbildung: Blog von Allfacebook

Der Name führt vielleicht in die Irre. Die Gründer:innen von Allfacebook widmen sich mit Unterstützung von Gastautor:innen unterschiedlichen Themen aus dem Social-Media-Universum, inklusive Marketing auf Nischenplattformen. Eine preisgekrönte Anlaufstelle, um fundiert über Neuigkeiten, Trends und Marketingtipps informiert zu werden.

Social Media Examiner

Social Media Weiterbildung: Blog von Social Media Examiner

Von Experteninterviews bis zu Tutorials und von Facebook bis zu Clubhouse bietet der Social Media Examiner eine große Bandbreite an Lesestoff rund um Social-Media-Marketing. Dabei eignet sich der Blog wegen vieler umfangreicher Anleitungen auch dann, wenn du nach direkt umsetzbarem Branchenwissen suchst.

Videos sind dir doch lieber? Für diesen Fall gibt es den YouTube-Kanal von Social Media Examiner.

Futurebiz

Social Media Weiterbildung: Blog von Futurebiz

Kompakter und damit genau richtig, um mal eben etwas nachzulesen, ist Futurebiz. Der seit 2009 bestehende Blog behandelt eine große Zahl an Themen und Netzwerken und ist sehr up to date. Einen eigenen Podcast gibt es auch.

Mehr Lesetipps gewünscht? Lies jetzt unseren Blogartikel “12 Blogs, die du als Social-Media-Manager lesen solltest“!

Podcasts

Du bildest dich am liebsten weiter, während du im Bus sitzt oder deine Küche auf Vordermann bringst? Dann ist es Zeit, einen Blick auf Podcasts zu werfen.

Social Marketing Nerds

Social Media Weiterbildung: Social Media Marketing Nerds Podcast

Keine Sorge, so nerdig, wie er klingt, ist dieser Podcast nicht. Vielmehr versorgen dich die Macher Jan und Alexander sowie ihre Gäste mit wertvollen Praxisinformationen.

Der Fokus liegt auf Social-Media-Anzeigen. Zusätzlich erwarten dich Ausflüge zu Themen wie Neuromarketing oder Content Repurposing. Locker, gut hörbar und trotzdem nicht zu oberflächlich. Die perfekte Form der Weiterbildung für die Fahrt zur Arbeit.

OMR Podcast

Social Media Weiterbildung: Podcast von OMR

OMR, die große Plattform rund um digitales Marketing, hat auch einen Podcast. Genau genommen sind es mehrere:

  • Beim OMR Podcast steht Unterhaltung im Vordergrund. Co-Founder Philipp Westermeyer interviewt CEOs, Investor:innen, Philosoph:innen, Minister:innen und Popstars.
  • Bei OMR Education ist der Name Programm. Der Podcast behandelt so unterschiedliche Themen wie Personal Branding auf LinkedIn, Clubhouse für Unternehmen oder Nachhaltigkeit im E-Commerce.
  • OMR Media legen wir dir ans Herz, wenn du im Publishing-Business arbeitest. In den verschiedenen Folgen des Podcasts unterhält sich Pia Frey, Co-Gründerin von Opinary, mit führenden Medien- und Meinungsmacher:innen, zum Beispiel über digitalen Journalismus.

Vorsprung im Marketing mit Verkaufspsychologie

Social Media Weiterbildung: Podcast von Matthias Nigehoff

Letztendlich geht es in Social Media oft darum, etwas zu verkaufen. Matthias Niggehoff verrät dir in seinem Podcast, wie du erfolgreich psychologische Methoden einsetzt, um Verkaufszahlen zu steigern. Der studierte Psychologe und Gründer des Instituts für Verkaufspsychologie geht zum Beispiel darauf ein, wie du Texte optimierst, die richtigen Trigger setzt oder Framing nutzt. 2017 wurde der Podcast von Apple als “Podcast des Jahres” ausgezeichnet.

Bücher

Bücher über so schnelllebige Themen wie Social-Media-Marketing zu schreiben, ist riskant. Schließlich lassen sich vor allem gedruckte Bücher nicht einfach schnell mal “updaten”. Trotzdem gibt es eine ganze Reihe von Nachschlagewerken, die länger aktuell bleiben.

Vivian Pein: Social Media Manager: Das Handbuch für Ausbildung und Beruf

Dieses Handbuch ist genau das, was es vorgibt: ein Handbuch, das angehende Social-Media-Manager genauso im Regal stehen haben sollten wie Fortgeschrittene – am besten in der neuesten Ausgabe.

Neben Community Management oder Social-Media-Strategien behandelt es zum Beispiel auch Themen wie Krisenkommunikation und enthält viele Best Practices sowie Expert:inneninterviews.

Petra Sammer, Ulrike Heppel: Visual Storytelling

Wer Menschen berühren will, erzählt am besten eine gute Geschichte. In sozialen Medien funktionieren Geschichten längst mindestens genauso über Bilder wie über Text. Umso wichtiger ist visuelles Storytelling.

Petra Sammer und Ulrike Heppel beschäftigten sich mit diesem Thema in seinen vielen Facetten, von Infografiken bis zu Videos. Dabei erhältst du viele wertvolle Tipps für das erfolgreiche Erzählen mit Bildern.

Rebecca Lieb: Content – The Atomic Particle of Marketing: The Definitive Guide to Content Marketing Strategy

Viele Jahre Forschungsarbeit und unzählige Interviews mit erfolgreichen Marketern stecken in diesem Buch. Auch die Autorin ist nicht irgendwer. Rebecca Lieb hat in den letzten Jahren mit Unternehmen wie Facebook, Pinterest, Adobe und IBM zusammengearbeitet. Sehr detailreich, mit vielen Case Studies und tollen Tipps ist dieses Buch eine wertvolle Hilfestellung für Content Marketer auf fast jedem Level.

Dranbleiben lohnt sich

Die hier vorgestellten Quellen für die Social-Media-Weiterbildung sind nur einige von vielen. Außerdem gibt es natürlich eine ganze Reihe kostenpflichtiger Kurse renommierter Weiterbildungsinstitute.

So oder so gehört es zu den wichtigsten Eigenschaften von Social-Media-Marketern, am Ball zu bleiben. Ob mit Blogs, Podcasts, Videos oder einer bunten Mischung. So stehen die Chancen gut, dass du und deine Marke in der schnelllebigen Social-Media-Welt langfristig vorne mitspielen.

Swat.io macht dein Social-Media-Marketing effektiver und schenkt dir mehr Zeit, dich um deine Weiterbildung zu kümmern. Vereinbare jetzt eine kostenlose Demo und profitiere von Vorteilen wie unserem Redaktionsplan, einer zentralen Ticket Inbox und wertvollen Analysedaten.

📅

Vereinbare deine persönliche Demo

Swat.io Sales Team
Sharing
© 2021, Swat.io. Alle Rechte vorbehalten. Mit ❤ gemacht in Wien.
Social Media Experten verwenden Swat.io in diesem Moment
>