TikTok vs Reels

Instagram Reels vs TikTok: Gemeinsamkeiten und Unterschiede

TikTok ist wahrscheinlich die größte Social-Media-Erfolgsgeschichte der jüngsten Vergangenheit, vor allem bei jungen Nutzern. Doch seit einiger Zeit bläst Instagram zum Angriff. Das im Sommer gestartete Feature Instagram Reels basiert auf Kurzvideos, die User erstellen und mit Musik unterlegen können. Kommt dir bekannt vor? Uns auch.

Aber wie schlägt sich Instagram Reels im Vergleich mit TikTok und gelingt es Instagram so wie damals mit den Snapchat Storys, die Kopie erfolgreicher zu machen als das Original?

Wir haben TikTok und Instagram Reels gründlich miteinander verglichen und wagen am Ende einen kleinen Ausblick. 

Das Prinzip

Wir haben es angedeutet: Das zentrale Prinzip von TikTok und Instagram Reels ist dasselbe. 

User können Kurzvideos erstellen, bearbeiten und veröffentlichen. Ein wichtiger Unterschied besteht in der Länge. Videos auf TikTok dürfen bis zu eine Minute lang sein, auf Instagram Reels ist die Länge auf 30 Sekunden begrenzt. 

Die Funktionsweise

So funktioniert TikTok

Im Gegensatz zu Instagram dreht sich auf TikTok alles um Kurzvideos. Zentral dabei ist der für jeden Nutzer personalisierte Video Feed (Für Dich). Hier findest du eine Auswahl von beliebten Videos sowie Clips, von denen TikTok annimmt, dass sie für dich interessant sind. Wie aus anderen sozialen Netzwerken bekannt, kannst du Inhalte liken und kommentieren sowie teilen. Außerdem besteht die Möglichkeit, Accounts zu folgen. Allerdings sind Follower auf TikTok weniger wichtig als auf Facebook oder Instagram.

Videos lassen sich direkt auf der Plattform erstellen. Dabei stehen schon während der Aufnahme diverse Funktionen zur Verfügung, zum Beispiel zur Einstellung der Geschwindigkeit oder für AR-Effekte. Fertige Aufnahmen kannst du auf verschiedene Arten bearbeiten. Besonders beliebt ist die Option, Clips mit Sound zu hinterlegen. Ebenfalls möglich ist ein Voice-over. Die Duett-Funktion erlaubt es, zwei Videos zu kombinieren.

Du willst mehr darüber wissen, wie der TikTok-Algorithmus funktioniert und was du tun kannst, um die Sichtbarkeit deiner Inhalte in der App zu pushen? Lies jetzt unseren Blogartikel “Was uns der TikTok Algorithmus über Social Media Marketing 2020 verrät”.

So funktioniert Instagram Reels

Instagram Reels ist eine Funktion von Instagram, die du mittlerweile unten in der Hauptnavigation findest – da wo früher die Lupe war.

Das Erstellen und Bearbeiten von Instagram Reels funktioniert weitgehend genauso wie bei TikTok. Auch hat die Plattform das Angebot in jüngster Zeit um neue Funktionen erweitert, die der Konkurrent schon längere Zeit im Angebot hat. So lassen sich Videos inzwischen nicht mehr nur mit Songs aus der Musikbibliothek, sondern zusätzlich mit eigenen Audioaufnahmen unterlegen.

Unterschiede

Auf den ersten Blick gibt es kaum welche. Wer bisher TikTok-Videos erstellt hat, wird sich bei Instagram Reels wie zu Hause fühlen. Das zeigt, wie stark sich Instagram an dem Vorbild aus China orientiert. 

Ein “Duett” ist bei Instagram Reels allerdings (noch) nicht möglich. Dasselbe gilt für das Voice Over von Videos.

Reichweite und Verbreiten von Videos

Was die Reichweite und die Verbreitung von Videos angeht, gibt es zentrale Unterschiede zwischen TikTok und Instagram Reels:

  • Nutzerzahlen: TikTok ist in der jüngsten Vergangenheit gewaltig gewachsen und zählte im Juli 2020 fast 700 Millionen Nutzer weltweit. Mit mehr als 1 Milliarde aktiven Nutzern ist Instagram trotzdem noch ein ganzes Stück größer.
  • Zielgruppen: Jung, jünger, TikTok. Nur 15 Prozent der Nutzer sind über 35 Jahre alt. Das bedeutet auch, dass Unternehmen in diesem Kanal eine besonders junge Zielgruppe erreichen können. 
  • Viral gehen: Auf TikTok ist es möglich, von null auf hundert einen Hit zu landen und ein Video zu produzieren, das viele Hunderttausend Mal angesehen wird. Dafür spielen Follower auf der Plattform eine untergeordnete Rolle. Denn die Views kommen in erster Linie von der “Für Dich”-Seite.
    Reichweite auf Instagram bedeutet harte Arbeit. Dafür zahlt sich diese langfristig aus. Wer viele Follower gesammelt hat und diese mit gutem Content bespielt, kann verlässlich hohe Reichweiten erzielen. Was besser ist, hängt nicht zuletzt von den eigenen Zielen ab.
  • Teilen: Instagram Reels lassen sich auf Instagram teilen und verschicken. Das war’s. TikTok Videos dagegen können mit wenigen Klicks kanalübergreifend verbreitet werden. Das gilt auch für Clips von anderen Usern, die einem selbst gefallen. 

Eines von vielen Indizien dafür, dass Instagram sein neues Baby wirklich pushen will, ist, dass Instagram Reels auf der Explore-Seite besonders groß erscheinen. Wer das neue Format bedient, kann also auf zusätzliche Aufmerksamkeit hoffen.

Möglichkeiten für Unternehmen

Die Möglichkeiten, die sich für Unternehmen auf TikTok und Instagram Reels bieten, sind weitgehend dieselben. 

Challenges 

Eines der beliebtesten Stilmittel auf TikTok stellen Challenges dar. Durch das Mitmachkonzept haben Unternehmen Möglichkeiten, die Reichweite von Inhalten zu erhöhen, die Markenbekanntheit zu fördern und neue Follower zu gewinnen. Influencer sorgen dafür, dass der Wettbewerb ins Rollen kommt. 
Besonders erfolgreich damit war Guess. Die Challenge #InMyDenim forderte User auf, ihre besten Guess Denim Looks zu zeigen.

@ericalovessyou

I don’t even have a husband 😂 what did I just make @guess ##inmydenim ##sendhelp

♬ Low – PAM

Auch in Instagram Reels sind Challenges beliebt. Mit dabei ist zum Beispiel Sephora.

Inspirationen

30 Sekunden bzw. eine Minute sind nicht lang. Trotzdem lassen sich Videoclips auf TikTok oder Instagram Reels gut dazu nutzen, Usern Inspirationen rund um die eigenen Produkte bzw. Themen zu geben und das eine oder andere How to zu transportieren. 
Der Möbel-Onlineshop Westwing macht das recht geschickt.

Dass Plattformen wie TikTok auch genutzt werden können, um ernste Themen zu transportieren und wichtige Fragen junger Menschen zu diskutieren, demonstriert das Profil “Herr Anwalt”.

@herranwalt

Ab wann kann ich die Pille bekommen? Zeigt das euren Freundinnen. 😊🤗 ##1minutejura ##lernenmittiktok ##anwalt ##jura ##fürdich ##mädchen

♬ Originalton – Herr Anwalt

Behind the Scenes

TikTok hat sich als toller Kanal erwiesen, um Unternehmen “menschlicher” zu machen und Nutzern die Personen hinter den Kulissen näherzubringen. Am besten gelingt das mit einer kräftigen Portion Humor.

@washingtonpost

Why Zoom with your coworkers when you can talk to their kids? ##ZoomSchool

♬ original sound – We are a newspaper.

Employer Branding

Wer junge Menschen als Arbeitnehmer gewinnen will, spricht sie am besten über moderne Kanäle an. Die Bundeswehr verwendet dafür auch Instagram Reels.

Anzeigen

Wie sieht es nun mit Bezahltwerbung aus auf TikTok und Instagram Reels?

  • TikTok: Der TikTok Ads Manager ist in Deutschland aktuell nur für ausgewählte Unternehmen verfügbar. Allerdings gibt es erste Testberichte. Demnach funktioniert TikTok-Werbung so, wie man es von anderen Plattformen kennt, angefangen beim Pixel bis hin zu verschiedenen Kampagnenzielen. Im direkten Vergleich können Unternehmen allerdings für wenig Geld sehr viel Reichweite erzielen.
  • Instagram Reels: Für Instagram Reels stehen derzeit keine Anzeigen zur Verfügung. Dafür haben Nutzer die Auswahl aus vielfältigen anderen Werbemöglichkeiten auf Instagram. 

Unser Zwischenfazit nach den ersten Monaten Instagram Reels

Letzten Endes sind die Gemeinsamkeiten zwischen TikTok und Instagram Reels größer als die Unterschiede. Anders ausgedrückt: Instagram Reels ist eine sehr akkurate Kopie von TikTok. Das schließt die Inhalte mit ein. Aktuell bestehen diese fast ausschließlich aus typischen TikTok-Videos. 

Genau das könnte maßgeblich dazu beitragen, dass sich die Stories-Erfolgsgeschichte diesmal nicht wiederholt. Denn ein Grund für die Beliebtheit von TikTok bestand von Anfang an darin, dass die Plattform anders ist als die anderen und speziell jungen Menschen eine Möglichkeit gibt, sich auf kreative Weise auszuprobieren. Dabei zelebriert TikTok das Nicht-perfekt-sein. Anders als eine Plattform wie Instagram, die vor allem für Hochglanz-Visuals steht. 
Ob sich viele junge Menschen nun dazu bewegen lassen, von TikTok zu Instagram Reels zu wechseln oder doch lieber beim Original bleiben, bleibt abzuwarten und hängt sicher auch davon ab, ob TikTok in den USA weiter in den AppStores bleibt. Für Unternehmen kann es einen Versuch wert sein, mit Reels zu experimentieren, vor allem, wenn sie schon eine größere Anzahl an Followern auf TikTok haben.

Du willst immer den Überblick behalten im Social Media Marketing? Mit Swat.io wird der Wunsch Realität. Vereinbare jetzt eine kostenlose Demo und entdecke viele wertvolle Funktionen für Content Marketing, Community Management oder Social Customer Service.

📅

Vereinbare deine persönliche Demo

Sales Team Swat.io
Sharing
© 2020, Swat.io. Alle Rechte vorbehalten. Mit ❤ gemacht in Wien.
Social Media Experten verwenden Swat.io in diesem Moment
>