Pinterest Zielgruppen

Pinterest Zielgruppen und Themen: Für diese Branchen eignet sich Pinterest perfekt

Ist das was für mich? Wenn du dir in Bezug auf Pinterest diese Frage stellst, bist du nicht allein. 

Zwar spricht sich langsam herum, welches enorme Potenzial die Bildersuchmaschine für Unternehmen mitbringt, doch viele Social Media Marketer sind unsicher, ob es sich für sie lohnt, mit dem Pinnen anzufangen, oder ob sie nicht doch lieber bei Facebook und Instagram bleiben. 

Dabei ist es gar nicht so schwer, erste Antworten auf diese Frage zu finden und einen Überblick über beliebte Themen auf Pinterest zu erhalten. Du musst nur einen Blick in deinen Business-Account werfen.

Hier verraten wir dir, wie du dabei vorgehst. Außerdem stellen wir dir Branchen und Unternehmen vor, die auf Pinterest erfolgreich sind, und geben dir branchenbezogene Tipps für den erfolgreichen Einstieg. 

Welche Menschen nutzen Pinterest?

Wir haben es schon angedeutet: Wenn du wissen willst, wie sich die aktuelle Nutzerschaft von Pinterest zusammensetzt, musst du nicht mühsam nach Studien oder Statistiken wühlen. 

Mach es dir leicht und nutze die Audience Insights in deinem Business-Account:

  • Gehe oben in deinem Business-Account auf “Analytics”.
  • Wähle “Audience Insights”. 
  • Klicke auf “Alle Pinterest-Benutzer”. 

Hier erfährst du mehr über Vorlieben und Eigenschaften aller Pinterest-Nutzer:Innen, genauer gesagt über 

  • beliebte Kategorien,
  • populäre Interessen,
  • demografische Merkmale,
  • verwendete Geräte.

Aktuell (April 2021) präsentiert sich die demografische Zusammensetzung der Pinterest-Nutzer:Innen folgendermaßen:

Pinterest Zielgruppen: Demografie

Du siehst:

  • Die Zielgruppe von Pinterest ist jung. Mehr als die Hälfte aller Nutzer:Innen ist zwischen 18 und 34 Jahre alt. Das ist ein Kontrast zu Facebook. Hier beobachten Studien eine Abkehr jüngerer Menschen. 
  • Mit 70 Prozent befinden sich weibliche Pinnerinnen klar in der Mehrzahl. Die Zahl der männlichen Nutzer in Deutschland beispielsweise nimmt aber zu. 

Was Statistiken verraten:

In den letzten Jahren ist Pinterest rasant gewachsen, von 128 Millionen monatlich aktiven Nutzer:Innen im 1. Quartal 2016 bis zu 442 Millionen monatlich aktiven Nutzer:Innen im 3. Quartal 2020. In der Corona-Zeit hat sich der Anstieg beschleunigt. Das ist wenig verwunderlich, schließlich findest du auf kaum einem anderen Netzwerk so viele Tipps und Inspirationen, die gegen den Lagerkoller im Lockdown helfen. 

Vieles spricht dafür, dass Pinterest gerade erst an Fahrt aufgenommen hat und sich der Höhenflug weiter fortsetzt. Ein guter Grund, sich intensiver mit dem Potenzial auseinanderzusetzen, das Pinterest für dich bereithält. 

Diese Themen sind besonders beliebt auf Pinterest

Die beliebtesten Kategorien in den Audience Insights geben dir einen Eindruck davon, welche Themen auf Pinterest den Ton angeben

Die aktuelle Top 7 sieht folgendermaßen aus:

Pinterest Zielgruppen: Interessen

Dass “Einrichtungsideen” und “Handwerk und Basteln” die obersten Plätze belegen, ist wahrscheinlich keine große Überraschung für dich. Anders sieht es vielleicht mit dem hohen Stellenwert von “Bildung” oder “Kunst” aus. Durch Klick auf eine der Kategorien gelangst du zu den detaillierten Interessen der Personen aus der Zielgruppe.

Pinterest Zielgruppen: Interessen Detail

Eine bunte Mischung findest du auch auf den folgenden Rängen. Trotzdem lohnt es sich, zwei zentrale Merkmale von Pinterest im Kopf zu behalten:

  • Pinterest ist ein visuelles Netzwerk. Je besser du Produkte oder Leistungen in ansprechende Bilder verpacken kannst, desto leichter fällt dir wahrscheinlich das Pinnen und desto mehr fallen deine Pins im Feed auf. Auf der anderen Seite lassen sich mit Kreativität auch vermeintlich trockene Themen in erfolgreiche Pins umwandeln. Dann wirst du vielleicht sogar über Nacht zum Pinterest-Star deiner Branche. 
  • Pinner suchen vor allem nach Inspiration. Sie wollen interessante Produkte finden, Wissen erwerben und Lösungen für Probleme erhalten. Der Wunsch, sich mit anderen auszutauschen, Freund:Innen zu treffen und zu kommunizieren, ist weniger wichtig. Das ist ein zentraler Unterschied zwischen Pinterest und vielen klassischen sozialen Netzwerken. Es heißt auch, dass Community Management im eigentlichen Sinn in der Bildersuchmaschine keine Rolle spielt. 

Neu auf Pinterest? Wir verraten dir alles, was du über Pinterest Marketing wissen musst. Lade dir jetzt unser kostenloses eBook “Die Pinterest Formel” herunter und erfahre mehr über Pinterest Strategien, Pinterest SEO, Analytics und vieles mehr.

Die Pinterest Formel – Erfolgreiches Marketing für Unternehmen

Lade dir das kostenlose eBook herunter! Du lernst alle Bestandteile einer erfolgreichen Pinterest Strategie kennen und wie du sie optimal einsetzt für eine möglichst große Reichweite. Erfahre, wie dir Pinterest-SEO und Pinterest Analytics helfen, deine Inhalte ganz nach oben zu katapultieren. Direkt umsetzbare Best Practices machen dir die Optimierung deiner Pins und Pinnwände einfach. Dieser Guide beinhaltet alles, was du über Pinterest Marketing wissen musst!

Cover Pinterest Strategie für Unternehmen

Branchen auf Pinterest – Beispiele und Tipps

1. Baumärkte und Einrichtungshäuser

DIY hat Tradition auf Pinterest. Heute wie früher stehen Interessen wie “DIY Projekte”, “Basteln für Kinder” oder “einrichtungs upcyceln” hoch im Kurs. Die unangefochtene Nummer eins unter den beliebtesten Kategorien lautet “Einrichtungsideen”. 

Beides lässt sich hervorragend verbinden, zum Beispiel von Baumärkten. 

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Der Home&Living-Spezialist Westwing zeigt, wie sich Einrichtungsideen in Themenwelten und Karussell-Pins präsentieren lassen.

Pinterest Zielgruppen: Baumärkte und Einrichtungshäuser

2. Tourismus

Wer lässt sich nicht gerne von schönen Bildern für seinen nächsten Urlaub inspirieren oder, wenn es gerade nicht anders geht, virtuell an Traumstrände entführen? Pinterest zufolge immerhin 33 Prozent seiner Nutzer:Innen.

Damit eignet sich die Bildersuchmaschine hervorragend für Reiseveranstalter, Reiseblogger:Innen, Tourismusbehörden oder Hotels

Wichtig: Die Aufmerksamkeit von Menschen, die ihre nächste Reise planen (oder träumen), weckst du am besten mit beeindruckenden Motiven, die auf den ersten Blick Fernweh auslösen. Dabei ist die Konkurrenz auf Pinterest allerdings groß. Verwende deshalb für Pins deine Best of und nicht die verwackelten Schnappschüsse hinten im Ordner. Verstärke den Effekt durch große Headlines im Bild. 

Pinterest Zielgruppen: Tourismus

3. Mode

In der Kategorie “Mode” spiegeln Suchanfragen das Geschlechterverhältnis auf der Plattform wider: Während “Mode für Frauen” mit 46 Prozent auf Platz 7 der beliebtesten Kategorien steht, interessieren sich nur 12 Prozent der Pinterest-Nutzer:Innen für “Mode für Männer”.

Dabei gilt auf Pinterest wie auf Instagram: Fotos von einer Jacke oder einer Hose allein sind nur die halbe Miete. Zeige die sportliche Jacke bei einem entspannten Frühlingsspaziergang und die elegante Handtasche beim Restaurantbesuch. So lieferst du ein Gefühl mit, und Emotionen verkaufen am besten.

Hilfreich sind außerdem die folgenden Tipps:

  • Ordne deine Boards nach Jahreszeiten und Anlässen (Sommerkleider, Party-Outfits etc.).
  • Denke daran, dass Pinner vorausplanen. Präsentiere die neue Bikini-Kollektion schon im Frühjahr und nicht erst zum Sommeranfang. 
  • Optimiere Beschreibung und Titel sorgfältig für mehr Sichtbarkeit. Schließlich ist Pinterest eine Bildersuchmaschine. Gut zu wissen: Auf Pinterest suchen Nutzer:Innen wenig nach Marken. Das ist eine Chance für kleinere Labels, neue Kund:Innen zu finden. 
Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

4. Fitness und Sport

Rund 36 Prozent der Pinterest-Nutzer:Innen interessieren sich für Sport. Ganz weit oben steht das Interessengebiet “Fitness und Übungen”. Wenn du das bedienen willst, postest du am besten Tutorials oder Tipps wie im folgenden Beispiel:

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Durch Video-Pins lassen sich Workouts gut anteasern.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Außerdem eignet sich Pinterest, um Equipment zu vermarkten. Sehr viele Nutzer:Innen suchen zum Beispiel nach Radsportbekleidung und -ausrüstung. 

5. Beauty

Mit 46 Prozent gehört auch “Beauty” zu den beliebtesten Kategorien auf Pinterest. Dabei haben Ladenschließungen wegen Lockdowns das Interesse an Themen wie “Self Care Checklists” noch einmal verstärkt. Schließlich bleibt unter diesen Umständen nichts anderes übrig, als sich selbst um Frisur, Make-up und Körperpflege zu kümmern. 

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Inspiriere Nutzer:Innen durch Tutorials, Beauty-Tipps und Checklisten. Gib ihnen Ideen und zeige ihnen, wie sie Probleme lösen – zum Beispiel wenn sie einen Haarschnitt brauchen und kein Friseur geöffnet hat. Nutze Videos, wo es sich anbietet. Mehr Reichweite verspricht die Zusammenarbeit mit einem/r InfluencerIn.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

6. Versicherung und Finanzen

Während DIY oder Beauty typische Pinterest-Themen sind, gilt das für “Finanzen” weniger, allerdings zu unrecht. Denn immerhin 4 Prozent aller Pinterest-Nutzer:Innen suchen nach Pins, die ihnen helfen, Geld zu sparen, ihre Finanzplanung in den Griff zu bekommen oder ein Vermögen aufzubauen. 

Dies können Versicherungen und Finanzberater:Innen nutzen, um sich als Expert:Innen zu positionieren. Pinne Tipps, verweise auf Ratgeber oder nutze Videos als Teaser für ein neues Produkt in deinem Portfolio. 

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Finanzinstitutionen haben in der Vergangenheit auch erfolgreiche Anzeigenkampagnen auf Pinterest vermittelt. Die Hamburger Sparkasse (HASPA) veröffentlichte in einer erfolgreichen Kampagne kurze Info-Videos zum Trend-Thema “Immobilienfinanzierung”. Dass dabei Mitarbeiter:Innen der Bank als Protagonist:Innen auftraten, schuf zusätzlich Vertrauen. 

Tipp: Personen, die auf Pinterest nach Finanztipps suchen, wollen keine 100 Seiten lange Einleitung zur Funktionsweise von ETFs lesen, sondern alltagstaugliche, leicht verständliche Erklärungen oder Anregungen. Wenn du es schaffst, in wenigen Worten hilfreiches Wissen zu Immobilienkrediten zu vermitteln, stehen die Erfolgsaussichten gut. 

Tipps zu Pinterest Ads gesucht? Gefunden. Lies unseren Blogartikel “4 Pinterest Ads Best Practices vom Experten”.

7. Onlinemarketing

Zugegeben, “Onlinemarketing” ist nicht unter den beliebtesten Pinterest-Kategorien aufgelistet. Trotzdem gibt es viele Pins, die sich mit diesem oder einem verwandten Thema beschäftigen. In jedem Fall lohnt es sich, Blogartikel oder Podcasts auf Pinterest zu bewerben, um ihnen eine größere Reichweite zu verleihen.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Pinterest ist vielseitig

Neben den vorgestellten Branchen gibt es viele andere, für die sich das Pinnen lohnt, zum Beispiel Unternehmen im Automobilbereich, Lebensmittelhersteller, Foodblogger:Innen und Weiterbildungsanbieter.
Das heißt nicht, dass Pinterest everybody’s darling ist. Wenn sich deine Produkte oder Dienstleistungen schlecht in ansprechende Bilder verpacken lassen, ist die Herausforderung größer. Außerdem kommt es auf deine eigene Zielgruppe an. Ist diese überwiegend jung und weiblich, solltest du dir die Chancen, die Pinterest bietet, auf keinen Fall entgehen lassen.

Mit Swat.io fällt der Einstieg in Pinterest leicht. Plane und veröffentliche Pins bequem im Content Kalender, dupliziere Posts aus anderen Kanälen auf deine Pinnwände und erhalte alle wichtigen Kennzahlen in einem zentralen Analytics-Bereich. Probier es jetzt selbst aus und vereinbare eine kostenlose Demo.

📅

Vereinbare deine persönliche Demo

Swat.io Sales Team
Sharing
© 2021, Swat.io. Alle Rechte vorbehalten. Mit ❤ gemacht in Wien.
Social Media Experten verwenden Swat.io in diesem Moment
>